Zurück zur vorherigen Seite

c't wissen Virtual Reality (2016) ; 2016 ; eBook diviBib

Detaillierte Informationen zur Manifestation
Bezeichnung Wert
Haupttitelc't wissen Virtual Reality (2016)
Titelzusatzwie es geht , was es gibt, warum jetzt
Werkc't wissen Virtual Reality (2016)
Expressionc't wissen Virtual Reality (2016) ; Computerdaten
InhaltstypComputerdaten
Zusammenfassung des InhaltsAus dem Hype wird Ernst: 2016 sind die VR-Brillen endlich da und sie lassen uns abtauchen in virtuelle Welten. Die c't Redaktion schaut im Sonderheft "Virtual Reality" auf das aktuelle Hardware-Angebot a la Oculus Rift, HTC Vive oder Playstation VR und testet außerdem auch 360-Grad-Kameras. Dazu hält das Heft eine umfangreiche Software-Strecke mit Spiele-Tipps bereit. Leser der Printausgabe bekommen dazu einen Pappaufsatz, der ihr Smartphone zur echten VR-Brille macht. Leser des eBooks können eine Pappbrille unter anderem im heise Shop ordern. Die Themen im Überblick: Die virtuelle Revolution: Wo steht Virtual Reality und hat es die Chance, die nächste Technik-Revolution auszulösem? Was es schon gibt: Alte Achterbahnen wieder flottmachen und virtuelle Autohäuser - wir haben uns angeschaut, wo man VR erleben kann und welche Folgen sie hat. Worauf es läuft: Oculus Rift, HTC Vive, Playstation VR, Samsung Gear, Smartphone-Halterungen und 360°-Kameras - aktuelle VR-Hardware im Test. Was geht: Wir stellen Spiele und Apps für die aktuellen Brillengenerationen vor - inklusive Übelkeitsskala. Wie es geht: In unserem Praxisteil dreht sich alles um das Erstellen von VR-Inhalten - mit speziellen Kameras oder dem normalen Smartphone.
DIVIBIB457063145
ISBN13978-3-95788-091-8
VerlagsnameHeise Medien Gruppe GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum2016
Uniform Resource Locator (URL)http://www.onleihe.at/tirol/frontend/mediaInfo,51-0-457063145-100-0-0-0-0-0-0-0.html
MedientypComputermedien
DatenträgertypOnline-Ressource
Umfang92 S. zahlr. Ill., graph. Darst.
diviBibAus dem Hype wird Ernst: 2016 sind die VR-Brillen endlich da und sie lassen uns abtauchen in virtuelle Welten. Die c't Redaktion schaut im Sonderheft "Virtual Reality" auf das aktuelle Hardware-Angebot a la Oculus Rift, HTC Vive oder Playstation VR und testet außerdem auch 360-Grad-Kameras. Dazu hält das Heft eine umfangreiche Software-Strecke mit Spiele-Tipps bereit. Leser der Printausgabe bekommen dazu einen Pappaufsatz, der ihr Smartphone zur echten VR-Brille macht. Leser des eBooks können eine Pappbrille unter anderem im heise Shop ordern. Die Themen im Überblick: Die virtuelle Revolution: Wo steht Virtual Reality und hat es die Chance, die nächste Technik-Revolution auszulösem? Was es schon gibt: Alte Achterbahnen wieder flottmachen und virtuelle Autohäuser - wir haben uns angeschaut, wo man VR erleben kann und welche Folgen sie hat. Worauf es läuft: Oculus Rift, HTC Vive, Playstation VR, Samsung Gear, Smartphone-Halterungen und 360°-Kameras - aktuelle VR-Hardware im Test. Was geht: Wir stellen Spiele und Apps für die aktuellen Brillengenerationen vor - inklusive Übelkeitsskala. Wie es geht: In unserem Praxisteil dreht sich alles um das Erstellen von VR-Inhalten - mit speziellen Kameras oder dem normalen Smartphone.
powered by LITTERA Software & Consulting GmbH - LITTERAre OPAC Module Version 1.17